Biberacher Hütte

Seit Freitag den 19.06.2020 heißen wir Sie wieder "Herzlich Willkommen". Planen Sie schon jetzt ihre Übernachtung in der Sommersaison. Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Herzlich willkommen auf der
Biberacher Hütte

Liebe Gäste, der Hüttenbetrieb startete wie geplant am 19. Juni 2020. Aufgrund von COVID-19 gibt es allerdings folgende Punkte zu beachten:

1) Bitte reisen Sie nur in gesundem Zustand an und halten Sie sich an die vorgeschriebenen Hygienevorschriften und Abstandsregeln.

2) Für die Übernachtung ist ein Schlafsack (kein Hüttenschlafsack!) vorgeschrieben. Es werden keine Decken und Kissen bereitgestellt.

3) Ohne Reservierung kein Schlafplatz!

4) Ab 15.06.2020 wurde die Maskenpflicht bei uns in Österreich weitgehend aufgehoben:

Sie gilt nur noch in öffentlichen Transportmitteln, in Spitälern, beim Arzt und in der Apotheke und bei Dienstleistungen, etwa Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beim Frisör und in Lokalen.

Um einen möglichst kontaktlosen und reibungsglosen Check-in zu gewährleisten, bitten wir höflichst darum, dass bei Ankunft auf der Hütte nur eine Person in die Hütte kommt und den Check-in mit dem zuständigen Hüttenpersonal regelt. Sollten AV-Mitgliedschaften (AV-Ausweise) bestehen, gerne gleich schon gesammelt mitbringen. Die restlichen Mitwanderer sollten zwischenzeitlich vor der Hütte warten. 

Die behördlich vorgeschriebenen Maßnahmen für den Hüttenbetrieb sind berücksichtigt und es wurden Vorkehrungen im Bereich der Gästebewirtschaftung, sowie im Übernachtungsbereich getroffen, damit sich unsere Gäste sicher und wohl fühlen bei ihrem Besuch auf der Biberacher Hütte.

Ihre Hüttenwirte


huettenwirte 300Raphaela Eberhart mit Sandro Schöpf 

 

Übernachtungen können sehr komfortabel über das Online-Reservierungssystem gebucht werden. Alternativ: Anfragen bitte ausschließlich per Email.

Email: anfrage@biberacher-huette.at oder Kontaktformular

Telefon (in der Saison) +43 5519 257

In traumhafter Lage

mit

vielfältigen

Möglichkeiten

 

Für

Wanderer und

Mountainbiker

für

Kletterer

und

Gipfelstürmer

 

Hier werden Sie

sommerlich erholt

und

kulinarisch

vorzüglich verwöhnt !

Die Biberacher Hütte liegt im hinteren Bregenzerwald in schöner Aussichtslage in 1846 m Höhe auf dem Schadonapass. Sie ist aus dem Bregenzer Ach-Tal und dem Großen Walsertal erreichbar. Insgesamt gibt es sieben Zustiege auf die Biberacher Hütte

Das Gelände um die Hütte bietet dem Wanderer, Kletterer, Bergsteiger und Mountainbiker vielfältigste Unternehmungsmöglichkeiten. An den umliegenden Gipfeln, um nur eine kleine Auswahl zu nennen, wie Hochkünzelspitze, Glattjöchelspitze, Zitterklapfen, Braunarlspitze, Hochberg, Rothorn, etc., können sich
Bergbegeisterte in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden austoben.

Im nahegelegenen Klettergarten südlich der Hütte, oder auch am Schöneberg, Hochkünzelspitze, Gigelturm, Kilkaschrofen, etc., wird dem Kletterer bis zu Schwierigkeitsgrad IV Einiges geboten.

Es lohnt sich, mehrere Tage auf der Biberacher Hütte zu verweilen und die vielen bergsportlichen Möglichkeiten zu erleben!

Während der Sommersaison, die in der 2.Juni-hälfte beginnt und bis Ende September / Anfang Oktober dauert
(Genaues siehe Veranstaltungen), dürfen sich unsere Gäste nach einer Wanderung zur Biberacher Hütte im gemütlichen Gastraum oder auf der herrlichen, nach Süden ausgerichteten Sonnenterrasse, erholen und es sich gut gehen lassen.

Das Hüttenwirts-Team um Raphaela Eberhart und Sandro Schöpf erfüllen Ihnen einen wunderschönen Aufenthalt in angenehmer Atmosphäre. Geboten werden zu vielfältiger Getränkeauswahl, sehr feine, hochwertige Speisen, bereitet aus eigener Hand mit Rohstoffen aus regionaler Erzeugung.

This image for Image Layouts addon